0

Connichi 2013

Vom 19. September 2013, 13:26 Uhr in Blog von Makkuro
Share Button

Erst freut man sich Monate auf die Connichi und schwupp ist sie vorbei. Was bleibt sind ein chaotischer Warenbestand und eine Erkältung. Am Freitag früh um 6 Uhr sind ich und mein myCostumes-Verkaufsteam gestartet und um 13.30 Uhr war der Stand aufgebaut. Ich habe es tatsächlich mal wieder geschafft ganze drei Outfits für drei Tage dabei zu haben. Was ich nicht geschafft habe: davon Fotos zu machen.

Hier ein Schnappschuß von unserer kleinen Senran Kagura Gruppe (Senran Kagura? Magical Girl meets Ninja Ecchi Action. Muss man nicht gesehen haben, ist aber ganz lustig!)

Senran Kagura GroupIch bin das rosa Knubbelchen rechts ^___^ Ich habe viele Kommentare abbekommen mit „mein Gott, so nackt!!!“ Hallo? Im Schwimmbad hab ich weit aus weniger an. Und da habe ich meine Trainingsjacke noch nicht mal geöffnet … nun, zumindest nicht am Stand *g*. Die diesjährige Connichi hat aber definitiv meinen Cosplay-Drang wieder geweckt.

connichiBlog2Deswegen habe ich auch meine Makkuro.de Seite erneuern lassen und werde jetzt versuchen mehr Fotos von mir in meinen Kostümen anfertigen zu lassen. Denn wenn man die ganze Zeit hinter dem Händlerstand steht, kommt man zu nichts *schnüff*

Schluss mit „ich mach mal schnell ein Foto!“, ich wünsche mir mehr Professionalität.

Auch habe ich viele Ideen für neue Kostüme und hoffentlich auch mal mehr Zeit diese umzusetzen.

 

Auf der Connichi habe ich auch wieder sehr viele liebe Menschen getroffen. Es gibt keine Con auf der ich mehr Leute treffe, die ich kenne, als in Kassel.

Richtig stolz bin ich dann auf die, die ihr tolles Cosplay mit einer Perücke von mir abrunden. Yeah!

 

connichiBlog3 connichiBlog4

 

Yohko als Sailor Jupiter. Ihre Perücke habe ich aus einer Perücke aus meiner Kollektion gemacht.

http://www.mycostumes.de/Plastikhaar-Cosplay-Wig-Collection

Yohko hat ein eigenes Attelier in Berlin, richtig cool:

http://www.atelier-pink-passion.de/

Die Ghostbusters gehören mit ihren detailverliebten Kostümen schon fast zum Inventar jeder Con. Beide tragen ebenfalls Perücken von mir.

 

Am Samstag und am Sonntag durfte ich auch kurz auf die große Bühne im Festsaal. Als Sponsor vom Cosplaywettbewerb und vom World Cosplay Summit habe ich meine Preise persönlich an die Gewinner überreicht. Wie habe ich das vermisst! Das Aufgeregt sein vor dem Auftritt, das Licht auf der Bühne und der Applaus… ich muss wieder Cosplayen und an Wettbewerben teilnehmen, es war so schön!

connichiBlog6Hier ein Bild von allen WCS Teilnehmern. myCostumes.de steht als Sponsor groß auf der Leinwand. Bin so stolz!

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, egal ob „normaler“ Cosplay oder WCS, alle Kostüme waren einfach nur der Hammer!!!!

Am Sonntag wurde ich auf dem Weg zur Con von einem Katzi angesprungen, das ganz ganz dringend von mir gekuschelt werden wollte. Das war so herzig!!! Will auch wieder eine Katze, meh~~~ (Warum ich das hier schreibe? Random-Katzenbilder gehen immer!)

connichiBlog5

Auf der Connichi hatte ich auch Gelegenheit mich länger mit Yaya Han zu unterhalten. Sie war ein Ehrengast und Jurymitglied vom WCS. Sie ist so eine nette Person und ich habe einen mega Respekt vor ihrer Arbeit. Hier noch ein Schnappschuß von ihr zusammen mit meinem Freund Ralf (www.facebook.com/pages/Last-Minute-Mans-Kitchen) in seinem saucoolen Femto Cosplay aus Berserk. So schade, dass es für ihn und seinem Cosplaypartner nicht zum WCS Gewinner genügt hat, ich habe so mitgefiebert!

connichiBlog7

Connichi-Fazit: Es war aus Händlersicht sehr erfolgreich. Im nächsten Jahr darf ich ruhig ein / zwei Leute mehr einplanen für den Standdienst. Ich habe wieder Blut geleckt was Cosplay angeht und ich bin richtig überwältigt von den vielen Cosplayern und ihren tollen Outfits. Schön war’s!

Kommentar schreiben