2

Feenshooting

Vom 13. Juni 2010, 20:43 Uhr in Blog von Makkuro
Share Button

Am Samstag den 12.6. fand das jährliche Rosenlichterfest im Frankfurter Palmengarten statt. Ein Fest zu Ehren der blühenden Rosen mit Livemusik, vielen Ausstellungen und großem Feuerwerk am späten Abend. Auch legen die Besucher mit Teelichtern Bilder und Ornamente, welche angezündet den ganzen Park erhellen. Man schlendert herum und schaut sich die vielen Feuerbilder an, einfach herrlich.

E-Chan, Yuna und ich haben am Vormittag ein Feenshooting in Angriff genommen! Wir haben uns auf einer der überfüllten Damentoiletten zurecht gemacht und aufgrund der Festlichkeiten dachten alle, wir gehören zu einer Tanzgruppe und fanden unsere ganz Kostüme toll!

Die Flügel sind alle handgemacht von Yuna (http://www.pandoracos.de/) und jede von uns bekam ein passendes Paar zum Kostüm.

Vielen Dank an Babel-2 der zusammen mit E-Chan die Rolle des Fotografen übernahm! Wir zogen also in unseren Feenkleidchen durch den gut besuchten Palmengarten und waren natürlich sofort ein beliebtes Motiv für die anderen Besucher. Es kam fast schon etwas Confeeling auf ^___^

Am schönsten waren aber die Gesichter der vielen kleinen Kinder, die ihren Augen nicht trauten als aus den Rosenbüschen und hinter blühenden Sträuchern „echte Feen“ hervor kamen. Einfach zu süß!

Aufgrund der Farbe habe ich meine Fee Viola genannt. Das ist lateinisch für Veilchen, welche ja auch lila sind ^__^

Mehr Fotos demnächst unter Kostümen!

2 Kommentare bisher.

  1. Jess sagt:

    Hey deine FLügel sehen echt schön aus 😀 Hast du die selber gemacht oder gekauft ?

  2. Makkuro sagt:

    Danke für das Lob!
    Die Flügel sind selbstgemacht, aber nicht von mir. Schaust du hier:
    http://www.pandoracos.de/?p=288

Kommentar schreiben